Assoziatives Gedankenlesen - Part 1: 100 Objekte und Gegenstände


Laut die ersten 100 Worte, die am häufigsten bei Google nachgeschlagen werden, laufend aktualisiert. Die Liste umfasst nur Sachbegriffe und Objekte, keine Personensuche oder Informationen zu gesellschaftlichen, politischen, historischen oder zeithistorischen Anfragen. Statistische und algorithmische Auswertungen lassen darauf schließen, dass rund 76% der Anfragen aus Gründen der Bildersuche, der orthographischen Überprüfung, übersetzungstechnischer Einstiege oder der Findung adäquater Synonyme erfolgen.


001 Buch
002 Lesezeichen
003 Backofen
004 Sanduhr
005 Kirschsaft
006 Brieföffner
007 Mantel
008 Gabel
009 Käseecke
010 Briefpost
011 Sonnenblume
012 Krebs
013 Tennisschläger
014 Eisenhammer
015 Treppengeländer
016 Pyramide
017 Teekanne
018 Glocke
019 Nachttischlampe
020 Barhocker
021 Lesebrille
022 Geschenkpapier
023 Pferdesattel
024 Goldfischglas
025 Baumstamm
026 Gebetsmühle
027 Banane
028 Drillboher
029 Mikrofon
030 Kaffeetasse
031 Gitarrenkasten
032 Cowboyhut
033 Leuchttutm
034 Sonnenschirm
035 Obstmesser
036 Violine
037 Tisch
038 Korkenzieher
039 Telefon
040 Sektglas
041 Bleistift
042 Möwe
043 Klavier
044 Globus
045 Eislöffel
046 Milchkanne
047 Bilderrahmen
048 Tastatur
049 Pistole
050 Ehebett
051 Bücherregal
052 Pfanne
053 Henkeltopf
054 Sandburg
055 Kirschen
056 Briefumschlag
057 Schal
058 Besteck
059 Bratwurst
060 Briefkasten
061 Blumenvase
062 Sportwagen
063 Osterhase
064 Luftballon
065 Holzhammer
066 Treppenstufe
067 Palme
068 Weinflasche
069 Kartenspiel
070 Taschenuhr
071 Babybett
072 Sonnenbrille
073 Kugelschreiber
074 Pferd
075 Goldfisch
076 Holzbrett
077 Klarinette
078 Apfel
079 Schraubenzieher
080 Kabeltrommel
081 Teelöffel
082 Mütze
083 Türklingel
084 Schirm
085 Obstteller
086 Sportfelgen
087 Schmetterling
088 Tintenfass
089 Smartphone
090 Taschentuch
091 Hundeleine
092 Elster
093 Blattlaus
094 Pfeffermühle
095 Eiscreme
096 Dosenöffner
097 Handtasche
098 Laptop
099 Pfeil
100 Koffer




[zurück]

TELEPATHIE & MENTALKUNST

TELEPATHIE & MENTALKUNST

"Hätte mir jemand erzählt, was Sie machen, ich hätte es nie geglaubt. Habe es jetzt erlebt, unglaublich!"