Jan Forster - Mentalist und Gedankenleser

JAN FORSTER arbeitet seit 1983 vollberuflich als Mentalist, Magier und Entertainer in den Bereichen Bühne und ganz nah, dem sog. close-up-mentalism. Er tritt in Monatsverträgen und länger in Hotels, Casinos, Cabarets, Theatern, Varietés und Kreuzfahrtschiffen auf. Außerdem bestreitet er Einzelveranstaltungen und wirkte bei vielen TV-Shows in Europa mit.

Er war Schüler der in der Fachszene legendären Joe Nex und Henk Vermeyden. Anfänglich – er begann mit 8 Jahren sich für die Mentalmagie und Zauberkunst zu interessieren und wurde bereits 1975 Mitglied des "Magischen Zirkels" - verschrieb er sich besonders dem auf Fingerfertigkeit beruhenden Bereich dieser Kunst und der sprachlich humoristischen Präsentation. Im Laufe der Jahre verschrieb er sich immer mehr den Bereichen der Mentalmagie, der Telepathie, der Psychologie, der Suggestivtechniken, des Gedächtnistrainings und des Mentalismus. Gegenwärtig präsentiert er mehrere abendfüllende Shows, "Einfach Irre Irreal", "Die Gedanken sind frei...?", "Schlaue Finger denken flink!" und sein aktuelles Programm "Mit allen Sinnen!".

Mit seinen originellen Darbietungen gewann er mehrfach höchste Preise, darunter den "Grand Prix Prag" 1981, die Gold-Medaille "Tarocco D'Oro" Bologna 1983, die Deutsche Meisterschaft 1984-86, den "Merlin" Wien 1991 u.a.

Seine Engagements führten ihn rund um die Welt, kaum ein Land, in dem er nicht auftrat. Sein früheres Studium der Philologie und seine weltweiten Verpflichtungen erlauben es ihm heute, seine Darbietungen in bis zu 6 Sprachen zu präsentieren. Oft schrieb die Presse über ihn: "...ein Mann, der auch die leisen Töne beherrscht, mit goldenen Händen beschenkt, viel Charme und mit der Zunge genauso schnell wie mit seinen Händen...".

In seiner Freizeit feilt Jan Forster stetig an seinen Darbietungen, fügt Neues, kreativ Eigenes hinzu und beschäftigt sich eingehend mit Literatur. Daneben studiert er gerne artverwandte Unterhaltungsformen, die ihm Denkanstöße für neue Ideen und ausgefallene Präsentationen liefern. Das Ergebnis sind äußerst unterhaltsame "mentale Kompositionen".


"Mit allen Sinnen!"


Das neue abendfüllende Programm mit 110 Minuten geballter Ladung Mentalkunst, Telepathie, Esprit und hinreißender Unterhaltung – und das Publikum selber steht im Mittelpunkt! Reichen da tatsächlich nur alle fünf Sinne?

Man sollte alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat, und bereit sein für eine Erfahrung, die man so schnell nicht vergessen wird. Wenn Mentalist und Telepath JAN FORSTER gedankenlesend, beeinflussend und beobachtend seine Zuschauer mit in seine Welt der Gedankenmagie mitnimmt, werden diese wieder staunen und an Wunder glauben, wie es sonst nur Kinder können.

JAN FORSTER liest, hört und spürt Gedanken, ahnt und sieht vorher, was passieren wird, beeinflusst Zuschauer so, dass sie tun werden, was er will, obwohl sie glauben, nach freiem Willen zu handeln. Verdammt unheimlich. Zuschauer werden noch Tage daran denken.

Wenn aber JAN FORSTER als Entertainer durch und durch eine solche Show präsentiert, ist das allerbeste Unterhaltung. Locker, witzig, spritzig, charmant und jederzeit spontan. Modernes Entertainment mit Spaß, intelligent und niveauvoll, sehr interaktiv, aber stets diskret. Lachen und Staunen halten sich die Waage, selbst das anspruchsvollste Publikum wird begeistert. Und das staunt, wenn es unter Anleitung eigene Psychokräfte entdecken kann ... „Mit allen Sinnen!“ verspricht einen unvergesslichen (Theater-) Abend.

Kurz: Eine Show, die verrät, warum Telepathie und Mentalismus Kunst sein können - beste und intelligente Unterhaltungskunst!



TELEPATHIE & MENTALKUNST

TELEPATHIE & MENTALKUNST

"...extrem fesselnd war der Auftritt von Jan Forster..."